Archivierter Artikel vom 17.04.2011, 04:58 Uhr
Washington

USA und Alliierte suchen für Gaddafi Asylland

Die USA suchen laut der «New York Times» intensiv nach einem Asylland für den libyschen Machthaber Muammar al- Gaddafi – ungeachtet der Weigerung des Diktators, sein Land zu verlassen. Wie das Blatt berichtet, werden die Sondierungen mit großer Diskretion geführt und konzentrieren sich auf Afrika. Die Truppen des libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi sollen weltweit geächtete Streumunition gegen Zivilisten eingesetzt haben. Bereits jetzt gehen den Nato-Staaten laut US-Medien die Präzisionsbomben aus.