Archivierter Artikel vom 02.12.2009, 01:20 Uhr
Washington

USA stocken in Kürze Soldaten in Afghanistan auf

Die USA schicken in Kürze 30 000 zusätzliche Soldaten nach Afghanistan. Die Aufstockung der derzeit 68 000 Truppen solle so schnell wie möglich geschehen, kündigt Präsident Barack Obama laut vorab veröffentlicher Redepassage auf der Militärakademie West Point an. Zugleich beginnt aber schon im Juli 2011 der Rückzug der amerikanischen Truppen. Ziel der Truppenaufstockung sei es, die erstarkenden radikalislamischen Taliban zu bekämpfen und die Bevölkerung zu schützen, so der US-Präsident.