Washington

USA sagen Haiti 100 Millionen Dollar Hilfe zu

Die USA haben dem Erdbebenland Haiti 100 Millionen Dollar Hilfsgelder zugesagt. US-Präsident Barack Obama sagte in Washington, Haiti habe derzeit oberste Priorität für seine Regierung. Erste Rettungsteams seien bereits in dem Karibikstaat eingetroffen, um Verwundeten zu helfen und nach weiteren Überlebenden zu suchen. Im Laufe des Tages sollen unter anderem auch ein Flugzeugträger und ein Lazarettschiff dort ankommen. Das Erdbeben hatte vorgestern weite Teile der Hauptstadt Port-au-Prince zerstört.