Archivierter Artikel vom 03.08.2014, 20:30 Uhr
Washington

USA nennen Beschuss von UN-Schule im Gazastreifen erschütternd

Nach den Vereinten Nationen haben auch die USA den neuerlichen Beschuss einer UN-Schule im Gazastreifen durch die israelische Armee kritisiert. Die USA seien erschüttert über den «schandhaften» Vorfall, teilte eine Sprecherin des Washingtoner Außenministeriums mit. Der Standort der Einrichtung sei den israelischen Streitkräften mehrfach übermittelt worden. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hatte den Vorfall zuvor als «moralische Schandtat» und «kriminellen Akt» bezeichnet.