Washington

USA: Länderliste im Kampf gegen globale Ungleichgewichte geplant

Die Gruppe der 20 führenden Wirtschaftsmächte macht im Kampf gegen gefährliche globale Ungleichgewichte anscheinend Fortschritte. Bereits in Kürze sei eine Liste von Ländern zu erwarten, die in dieser Frage genauer betrachtet werden sollen, sagte eine Beamtin des US-Finanzministeriums. Die Staatengruppe will mit der Liste die Konsequenzen aus der Wirtschafts- und Finanzkrise ziehen. Um die Schieflage zu beseitigen, sollen Länder mit Überschüssen ihre Importe stärken und den Binnenkonsum ankurbeln, während für Defizit-Staaten das Umgekehrte gilt.