USA hoffen auf baldiges Verhör von Bin Ladens Witwen

Islamabad (dpa). Sie gelten als wichtige Zeuginnen, doch tagelang sperrten sich die Pakistaner gegen die Vernehmung der Bin-Laden-Witwen durch den US-Geheimdienst. Nun gebe es eine Vereinbarung, dass US-Beamte die Frauen persönlich vernehmen und nicht nur Fragen einreichen dürfen, berichtet der Sender CBS. Dagegen erklärten pakistanische Regierungsstellen, es sei noch nichts entschieden. Bei der Erstürmung des Bin-Laden-Anwesens in der Garnisonsstadt Abbottabad soll US-Präsident Barack Obama auch eine Konfrontation mit pakistanischen Sicherheitskräften in Kauf genommen haben.