Washington

USA erwägen Handelsklagen gegen China bei der WTO

Die USA erwägen eine Klage bei der Welthandelsorganisation wegen mangelnder chinesischer Ausfuhren von Spezialrohstoffen. China begrenze weiterhin den Export von Seltenen Erden, heißt es im Jahresbericht des US-Handelsbeauftragten. Bei dem Streit geht es um die weltweite Versorgung von Unternehmen mit Hochtechnologie-Metallen, die etwa zur Produktion von Handys oder digitalen Musikabspielgeräten benötigt werden. Diese Spezialrohstoffe sind fast nur in China zu finden, das die Ausfuhr jedoch beschränkt.