Washington

USA drohen Karsai

Der Streit zwischen Washington und Kabul verschärft sich: Nach den umstrittenen Äußerungen des afghanischen Präsident Hamid Karsai drohen die USA damit, seinen geplanten Besuch in Washington abzublasen. Wenn Karsai weiterhin derart ärgerliche Bemerkungen machen sollte, müsse man eine Absage prüfen, sagte ein Regierungssprecher in Washington. Ein ehemaliger UN-Gesandter in Kabul äußerte den Verdacht, dass Karsai Drogen nehme. Karsai hatte mit einer Serie von Äußerungen für Verstimmung in Washington gesorgt.