Archivierter Artikel vom 08.12.2009, 17:40 Uhr
Berlin

Urteil: FDP muss wegen Spendenaffäre Strafe zahlen

Die Spendenaffäre um den früheren FDP- Spitzenpolitiker Jürgen Möllemann kommt die Partei teuer zu stehen. Nach einem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts muss die FDP knapp 3,5 Millionen Euro Strafe wegen Verstößen gegen das Parteiengesetz zahlen. Die Klage der Liberalen gegen die Strafzahlung, die die Bundestagsverwaltung fordert, wurde damit zurückgewiesen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.