40.000
Aus unserem Archiv
Essen

Urteil: Bahn muss 1900 Bahnhöfe nachrüsten

dpa

Die Bahn muss etwa ein Drittel ihrer bundesweit 5500 Bahnhöfe und Haltepunkte mit elektronischen Hinweistafeln oder Lautsprecheranlagen nachrüsten. Das hat das Kölner Verwaltungsgericht entschieden. Das Urteil hatte das Eisenbahnbundesamt gegen die Bahn AG erstritten. Ein Sprecher der Deutsche Bahn AG bestätigte einen Bericht der Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Die Bahn ist nun verpflichtet, auf allen Bahnhöfen und Kleinststationen wartende Fahrgäste über Zugausfälle und Verspätungen «aktiv» zu informieren. Plakate mit Nummern von Info-Telefonen reichten nicht aus.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!