Archivierter Artikel vom 31.05.2011, 10:22 Uhr

Urlaubstipps: Von Jazz- bis Rokoko-Festival

Travemünde (dpa/tmn). Es wird gefeiert in Deutschland: Travermünde lädt zum Jazzfestival, Ansbach zum Rokoko-Fest und Leipzig zum Stadtfest. Wem das zu viel ist, dem wird ein Pferderennen im Wattenmeer empfohlen.

Lesezeit: 2 Minuten

«Travemünde JAZZT»

Bands aus fünf europäischen Ländern und den USA kommen Pfingsten nach Travemünde. Unter dem Motto «Travemünde JAZZT» treten sie vom 10. bis 13. Juni in dem Badeort an der Ostseeküste auf. Die Spannbreite reicht nach Angaben der Veranstalter von klassischem New-Orleans-Jazz über Swing bis modernem Dixieland. Auch die «musikalische Botschafterin» von New Orleans, Lillian Boutée, wird auf der Bühne stehen. Lübeck und Travemünde Tourismus bietet für Jazzfans ein Pauschalpaket mit Hotelübernachtung an. Informationen: Lübeck und Travemünde Tourismus, Telefon: 0451/88 99 700, Internet: www.travemuende-tourismus.de.

Rokoko-Festspiele in Ansbach

Vom 1. bis 6. Juli steht Ansbach ganz im Zeichen des höfischen Zeitalters: Dann stehen Rokoko-Festspiele in der Stadt in Bayern auf dem Programm. Geplant ist unter anderem ein Maskenfest mit Feuerwerk zur Musik von Georg Friedrich Händel, wie das Tourismusbüro der Region in Nürnberg mitteilt. Außerdem können Besucher bei einer Kostümparade zuschauen oder mit einer Kutsche durch den Hofgarten der Stadt fahren. Informationen im Internet: www.rokoko-festspiele.de.

Wilder Westen in Damp

Ein Hauch von Wildem Westen weht beim «Country-Pfingstvergnügen» durch Damp: Am 12. Juni treten in dem Ostseebad Country-Bands und Line-Dancers auf und sorgen für Saloon-Stimmung. Nachwuchs-Sheriffs dürfen zum Ponyreiten, erfahrene Cowboys ihr Glück beim Bullriding versuchen, wie Damp Touristik mitteilt. Wer bei solchen Anstrengungen Hunger bekommt, ist hinterher auf der «gastronomischen Schlemmermeile» richtig – oder geht zum Barbecue an den Strand. Informationen: Damp Touristik, Telefon: 04352/ 80 11 11, Internet: www.damp-urlaub.de.

Leipzig feiert Stadtfest

Vom 3. bis 5. Juni werden in Leipzig mehr als 300 000 Besucher beim alljährlichen Stadtfest erwartet. Auf drei Freiluftbühnen werden Poprock, Klassik und Comedy geboten, wie das Tourismusbüro der Stadt mitteilt. Am 3. Juni ist außerdem ein zehn Kilometer langer Nachtlauf durch die Innenstadt geplant. Informationen im Internet: www.leipzigerstadtfest.de.

Heringe an Himmelfahrt: Kappeln feiert den Fisch

Die Hafenstadt Kappeln rückt am Himmelfahrtswochenende den Hering in den Mittelpunkt. Vom 2. bis zum 5. Juni gibt es entlang der Hafenpromenade Livemusik, Vorführungen von Clowns und natürlich den Fisch in zahlreichen Variationen zu probieren. Den Freitagabend wird ein Feuerwerk abschließen, teilt die Tourismusagentur Schleswig-Holstein mit. Zum Auftakt wird am Himmelfahrtstag das Heringskönigspaar gekrönt. Informationen: Ostseefjord Schlei, Telefon: 04621/305053, Internet: www.ostseefjordschlei.de.

Pferderennen im Wattenmeer vor Cuxhaven

Am 24. Juli startet im Wattenmeer vor Cuxhaven ein Pferderennen. Ab 11.00 Uhr sind zwölf Rennen auf dem 1,2 Kilometer langen Parcours geplant, wie das Tourismusbüro von Cuxhaven mitteilt. Insgesamt treten in diesem Jahr 150 Reiter und Pferde bei dem seit 1902 ausgetragenen Wettkampf gegeneinander an. Erwachsene zahlen sechs Euro für einen Stehplatz und zwölf Euro für einen Sitzplatz, für Kinder beträgt der Eintritt drei Euro. Informationen: www.duhner-wattrennen.de.

Urlaubsinfos über Travemünde im Web

Geschichte der Rokoko-Festspiele

Webseite von Damp

Programm des Leipziger Stadtfestes

Webseite von Kappeln

Informationen über das Pferderennen