40.000
Aus unserem Archiv

Unwetter-Tragödie in Brasilien

Rio de Janeiro (dpa). Das Wetterdrama im Hinterland der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro nimmt immer katastrophalere Ausmaße an. Schon ist vom schlimmsten Unwetter in der Geschichte des Landes die Rede. Die Behörden zählten mehr als 500 Tote. Rettungskräfte bergen weiterhin Leichen aus den Erdmassen. Tausende Menschen sind obdachlos. Am schwersten betroffen waren die Städte Nova Friburgo und Teresópolis, rund 100 Kilometer von Rio entfernt. Die gewaltigen Schlammmassen zerstörten dort viele Stadtviertel. Schlammfluten rissen Autos und Lastwagen mit.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!