40.000
  • Startseite
  • » Unwetter trifft Hamburg - Hunderte sitzen am Flughafen fest
  • Aus unserem Archiv

    Unwetter trifft Hamburg - Hunderte sitzen am Flughafen fest

    Hamburg (dpa) - Ein heftiges Unwetter hat in Hamburg zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte geführt. „Am Flughafen sitzen etwa 400 Leute fest“, sagte ein Polizeisprecher am frühen Morgen. Ihre Flieger konnten bei dem schlechten Wetter am Abend nicht abheben. „Die Leute werden gut versorgt. Das Rote Kreuz ist die ganze Zeit im Einsatz“, sagte der Sprecher weiter. Auch Feldbetten stünden bereit. Der U-Bahn-Verkehr in der Hansestadt war ebenfalls beeinträchtigt. Ein Blitzschlag löste eine Stellwerksstörung aus, danach wurde auf der Linie der U3 ein Ersatzverkehr eingerichtet.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!