40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Untersuchungsausschuss zu Luftangriff beschlossen

Der Luftangriff im afghanischen Kundus wird von einem Untersuchungsausschuss geprüft. Der Verteidigungsausschuss des Bundestags wird dazu umgewandelt. Das soll in der nächsten regulären Sitzung am 16. Dezember passieren. Die Regierungsfraktionen Union und FDP sowie die Opposition aus SPD, Linken und Grünen einigten sich auf gemeinsame Fragen und Aufträge. Der Ausschuss will die Umstände für den von einem deutschen Oberst angeordneten Luftangriff aufklären. Dabei waren Anfang September bis zu 142 Menschen getötet worden.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!