40.000
Aus unserem Archiv

Unterhändler: UN-Klimagipfel in der Starre

Kopenhagen (dpa) – Ärger und Ratlosigkeit beim Weltklimagipfel: Zu Beginn der entscheidenden Verhandlungen haben die Delegierten in Kopenhagen keine Fortschritte erzielt. Bis zum Abend gelang es den dänischen Gastgebern nicht, die neue Verhandlungsgrundlage vorzulegen. Eine Gruppe von Schwellen- und Entwicklungsländern habe den Prozess zum Erliegen gebracht, hieß es. Besonders umstritten ist offensichtlich die Zusammensetzung einer neuen Gruppe aus 25 Ländern, die über die Verhandlungsgrundlage beraten sollen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!