Archivierter Artikel vom 24.01.2010, 16:42 Uhr
Unterhaching

Unterhaching verliert Derby gegen FC Bayern

Die SpVgg Unterhaching hat den Anschluss an die vorderen Tabellenränge in der 3. Fußball-Liga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl verlor das Derby gegen den FC Bayern München II mit 0:1 (0:1).

Das entscheidende Tor für die zweite Mannschaft des deutschen Fußball-Rekordmeisters erzielte vor 3200 Zuschauern im Generali-Sportpark Mehmet Ekici (6. Minute) per Handelfmeter. Unterhaching verliert im Aufstiegsrennen damit weiter an Boden und rutschte nach der dritten Niederlage in Serie auf Rang elf ab. Die Gäste hingegen belegen nach dem dritten Sieg hintereinander Platz 13.

Beide Mannschaften zeigten sich von Beginn an sehr aktiv. Der FC Bayern II bewies jedoch den stärkeren Tordrang. Nach der frühen Führung hatten die Hachinger dem Team des ehemaligen Nationalspielers Mehmet Scholl aber kaum etwas entgegenzusetzen. Zudem konnten sie ihre wenigen Torchancen nicht nutzen.