Archivierter Artikel vom 26.09.2012, 21:20 Uhr

Unterhaching siegt in Saarbrücken

Saarbrücken (dpa). Die SpVgg Unterhaching bleibt in der 3. Fußball-Liga die Mannschaft der Stunde. Die Mannschaft von Trainer Claus Schromm verteidigte am Mittwoch mit einem 4:2 (2:1)-Sieg beim 1. FC Saarbrücken ihre Tabellenführung.

Die Tore für die Oberbayern erzielten Maximilian Welzmüller (1.), Stephan Thee (37., 62./ Foulelfmeter) und Manuel Fischer (84.). Für Saarbrücken konnten Nicolas Jüllich (16.) und Marius Laux (52.) vor 3089 Zuschauern zwischenzeitlich zweimal ausgleichen.

Von Beginn an entwickelte sich eine muntere und unterhaltsame Partie zwischen der heimschwächsten Mannschaft der 3. Liga und den auswärtsstarken Gästen. Haching feierte bereits den vierten Auswärtssieg der Saison und zugleich den vierten Sieg in Serie. Saarbrücken, das keinesfalls enttäuschte, sich aber mit kapitalen Fehlern selbst schwächte, bleibt weiter in der unteren Tabellenhälfte.