40.000
Aus unserem Archiv
Unterhaching

Unterhaching bezwingt Wiesbaden mit 4:3

dpa

Die SpVgg Unterhaching hat dank eines Dreierpacks von Thomas Rathgeber die Saison in der 3. Fußball-Liga mit einem Sieg beendet. Mit seinen drei Treffern in der 11., 64. und 75. Spielminute war er Garant für den 4:3 (1:1)-Erfolg gegen den SV Wehen Wiesbaden.

Den entscheidenden vierten Treffer erzielte Tobias Schweinsteiger (73.). Für die Tore der Wiesbadener sorgten vor 1800 Zuschauern Sebastian Reinert (1.), Suat Türker (46.) und Jovan Damjanovic (55.). Während die Hachinger nach dem letzten Spieltag auf Rang elf stehen, rutschte Wiesbaden auf den 15. Platz ab.

Die Spielvereinigung war in einer schwachen Partie mit zahlreichen Fehlern auf beiden Seiten die überlegene Mannschaft und hätte bereits in der ersten Halbzeit in Front gehen können. Sebastian Mitterhuber traf nur den Pfosten. Der frühe Treffer durch Reinert war zunächst die stärkste Aktion der Gäste. Auch nach dem Wechsel startete Wiesbaden mit mehr Glück und ging durch Türker und Damjanovic in Führung. Die Hachinger schafften es aber, die Partie dank des größeren Siegeswillens zu ihren Gunsten zu drehen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!