Archivierter Artikel vom 12.12.2009, 05:00 Uhr
Berlin

Unions-Länder machen Front gegen Schleswig-Holstein

Union und FDP müssen weiter um ihr erstes großes Steuersenkungspaket zittern. Die Unions-Ministerpräsidenten sind sich weiter uneins, ob sie dem Gesetz, das Milliarden-Entlastungen vorsieht, im Bundesrat zustimmen werden. Mehrere Unions-Politiker griffen ihren Parteikollegen Peter Harry Carstensen an, weil der schleswig-holsteinische Ministerpräsident sich hartnäckig weigert zuzustimmen. Sachsen-Anhalts Regierungschef Wolfgang Böhmer warnte vor einer Sonderlösung zugunsten von Schleswig-Holstein.