Union will klare Aussagen Westerwelles zu Libyen

Halle (dpa). Wie genau soll ein möglicher humanitärer EU- Hilfseinsatz der Bundeswehr in Libyen aussehen? Das will der Vorstand der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag von Außenminister Guido Westerwelle wissen. Westerwelle müsse jetzt liefern, hieß es in der Aussprache seitens des außenpolitischen Unions-Sprechers Philipp Mißfelder und des Vize-Fraktionsvorsitzenden Andreas Schockenhoff. Das berichtet die «Mitteldeutsche Zeitung» unter Berufung auf Teilnehmer. Westerwelle müsse darlegen, wie das EU-Mandat beschaffen sein und ob es im Zweifel auch robust sein werde.