40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Union büßt beim 0:0 Punkte ein – Dresden vergibt Sieg

dpa

Im Kampf um den Relegationsrang drei hat der 1. FC Union zum Jahresauftakt zwei wichtige Punkte eingebüßt. Die Berliner kamen am 20. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga gegen die abstiegsgefährdeten Dynamos aus Dresden nur zu einem 0:0.

1.FC Union Berlin – Dynamo Dresden
Der Berliner Benjamin Köhler (r) und der Dresdner Anthony Losilla kämpfen um den Ball.
Foto: Jens Wolf – DPA

Für die Gäste (jetzt 15./22 Punkte) wäre vor 21 717 Zuschauern «An der Alten Försterei» sogar ein Dreier drin gewesen, das Team von Trainer Olaf Janßen vergaß jedoch, sich selbst zu belohnen. Bei dem umkämpften und spannenden Ost-Derby blieb auf den Rängen alles ruhig. 800 Polizisten und 300 Ordner sicherten die Partie.

Die Sachsen zeigten die klarere Spielanlage und kamen aus einer kompakten Defensive zu vielen guten Möglichkeiten. Nach einer Dynamo-Ecke köpfte Union-Verteidiger Marc Pfertzel an die eigene Torlatte, den abspringenden Ball schoss Mickael Poté aus fünf Metern über das Berliner Tor (8.). Der starker Mittelfeldmann Tobias Kempe zielte aus 16 Metern knapp zu hoch (17.). Zlatko Dedic schoss aus bester Position zu lasch (55.).

Thorsten Schulz und der von Hoffenheim ausgeliehene Vincenco Grifo scheiterten an Berlins Schlussmann Daniel Haas. Union (4./32 Punkte) tat sich lange schwer, Adam Nemec verfehlte das Dresdner Gehäuse zweimal (21., 35.). Und ein Freistoß von Torsten Mattuschka (84.) ging knapp vorbei.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!