Union Berlin deklassiert FSV Frankfurt mit 4:0

Berlin (dpa). Der 1. FC Union Berlin hat seine Erfolgsserie in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Der Hauptstadtclub gewann mit 4:0 gegen den FSV Frankfurt und ist damit seit fünf Spielen ungeschlagen. Die Tore schossen Chinedu Ede, der Frankfurter Momar N'Diaye mit einem Eigentor, Christian Stuff und Simon Terodde. Im zweiten Spiel trennten sich VfL Bochum und Fortuna Düsseldorf 1:1.