Archivierter Artikel vom 07.02.2010, 22:14 Uhr
Berlin

Union auf Suche nach Ausweg aus Jobcenter-Streit

Das harte Nein des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch zu den Jobcenter-Reformplänen der Bundesregierung sorgt in der Union für Ärger. Bundestags-Fraktionschef Volker Kauder und CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich rügten nach einem «Spiegel»-Bericht intern Kochs Vorpreschen. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen lotet zur Stunde mit den Ministerpräsidenten der unionsgeführten Bundesländer einen Kompromiss bei der Neugestaltung der Hartz-IV-Verwaltung aus.