40.000
  • Startseite
  • » Ungewöhnlich: Neuner nicht Schlussläuferin
  • Aus unserem Archiv
    Ruhpolding

    Ungewöhnlich: Neuner nicht Schlussläuferin

    In der selben Besetzung, aber mit Andrea Henkel statt Magdalena Neuner als Schlussläuferin wollen die deutschen Biathletinnen bei der WM in Ruhpolding ihren Staffel-Titel verteidigen.

    Beim drittletzten Rennen der Weltmeisterschaften am Samstag tritt das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) in der Besetzung Tina Bachmann, Magdalena Neuner, Miriam Gössner und Andrea Henkel an und hofft nach 2011 in Chanty-Mansijsk erneut auf den großen Wurf, teilte DSV-Pressesprecher Stefan Schwarzbach mit.

    «Wir haben eine gute Konstellation gefunden und wollen unbedingt auf dieses Podest», sagte Magdalena Neuner. Favoriten sind die Deutschen aber vor den erwarteten 28 000 Zuschauern in der «ChiemgauArena» nicht, denn in dieser Saison schafften sie in der Staffel noch keinen Podestplatz. «Aus irgendeinem Grund hat es noch nicht geklappt. Aber wir werden alles geben und gehen optimistisch ins Rennen», meinte Neuner, die zum Abschluss der WM am Sonntag auch im Massenstart eine Medaille gewinnen will.

    Nach dem Debakel im Einzel, wo angesichts von 22 Fehlschüssen die Deutschen jenseits der Plätze 20 landeten, sind Neuner & Co. dennoch optimistisch. «Die Stimmung ist gut, das Rennen ist abgehakt», erklärte die 25-Jährige. Neuner will sich vor allem die Bilder der vergangenen Saison ins Gedächtnis rufen, als sie dank einer phänomenalen Schlussrunde den Titel perfekt machte. Hauptkonkurrenten am Samstag sind die Teams aus Russland, Frankreich und Norwegen.

    Weltmeisterschaft Biathlon

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!