40.000
Aus unserem Archiv
Budapest

Ungarns Präsident Schmitt tritt wegen Plagiataffäre zurück

dpa

Ungarns Staatspräsident Pal Schmitt ist nach einer Plagiataffäre zurückgetreten. In der gegenwärtigen Situation fühle er sich verpflichtet, das Mandat des Präsidenten zurückzugeben, sagte Schmitt im Budapester Parlament. Die Abgeordneten billigten die Rücktrittserklärung mit großer Mehrheit. Eine Expertenkommission der Budapester Semmelweis-Universität hatte festgestellt, dass Schmitt mindestens 197 Seiten seiner 215 Seiten starken Dissertation von anderen Autoren abgeschrieben hatte. Die Uni erkannte Schmitt daraufhin den Doktortitel ab. Schmitt weist die Vorwürfe zurück.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

16°C - 31°C
Montag

16°C - 29°C
Dienstag

16°C - 28°C
Mittwoch

15°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wer wird Fußball-Weltmeister 2018?

Am Sonntag treffen Frankreich und Kroatien im Endspiel der Fußball-WM in Russland aufeinander. Wer holt den Titel?

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!