Ungarisches Parlament berät nächste Woche über Euro-Beschlüsse

Budapest (dpa). Das ungarische Parlament wird sich bereits in der kommenden Woche mit den Beschlüssen des Brüsseler Euro-Krisengipfels befassen. Dies kündigte Ministerpräsident Viktor Orban im staatlichen Fernsehen an. Die Euro-Länder hätten eine Vereinbarung getroffen, die die nationale Souveränität bedeutend einschränke, sagte Orban. Der EU-Gipfel hatte einen neuen Vertrag für mehr Haushaltsdisziplin vereinbart, um der Schuldenkrise Herr zu werden. Am Bord sind die 17 Euroländer sowie bis zu 9 weitere Nicht-Euroländer, darunter Ungarn.