40.000
Aus unserem Archiv
Dermbach

Unfallhelfer werden ausgezeichnet

Knapp zwei Monate nach einem schweren Unfall bei Dermbach (Kreis Altenkirchen) werden am Freitag in Betzdorf drei Helfer von der Polizei ausgezeichnet. Kai Adolph aus Windeck-Kohlberg, Carsten Wisser aus Alsdorf und Florian Rosenthal aus Kirchen befreiten den Pkw-Fahrer aus seinem Autowrack. Die Polizei in Betzdorf will sie für ihr vorbildliches Bürgerverhalten ehren. „Wir hoffen, dass das Ansporn für die übrigen Verkehrsteilnehmer ist“, sagt Polizeichef Norbert Skalski.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Andreas Egenolf 
0261/892320

Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Dienstag

-2°C - 7°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-6°C - 4°C
Freitag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!