Unfall vor eigenem Haus: Gericht nimmt Arbeitsunfall an

Wiesbaden (dpa/tmn). Haben Arbeitnehmer auf dem Heimweg einen Unfall, greift die gesetzliche Unfallversicherung. Das gilt laut einem Urteil selbst dann, wenn der Unfall erst passiert, wenn der Arbeitnehmer schon vor seinem Haus aus dem Auto ausgestiegen ist.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net