40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Unfall auf dem Arbeitsweg: Kosten von Steuer absetzen

dpa/tmn

Steuerzahler können Kosten für einen Unfall auf dem Weg zur oder von der Arbeitsstätte absetzen. Darauf weist der Bund der Steuerzahler in Berlin hin.

Soweit die Kosten nicht durch den Arbeitgeber, durch den Schädiger oder durch die Versicherung ersetzt werden, können die Aufwendungen als Werbungskosten geltend gemacht werden. Steuerlich absetzbar sind auch Schadensersatzleistungen, die selbst erbracht werden, um nicht den eigenen Schadenfreiheitsrabatt bei der Versicherung zu verlieren. Genauso kann eine Wertminderung steuerlich geltend gemacht werden, wenn der auf dem Arbeitsweg erlittene Schaden am Auto nicht repariert wird.

«Wichtig ist, dass dem Finanzamt gegenüber der berufliche Zusammenhang der Unfallfahrt begründet werden kann», erklärt Anita Käding vom Bund der Steuerzahler. Außerdem sollten alle Belege für die Reparatur aufbewahrt werden, damit sie mit der Einkommensteuererklärung eingereicht werden können.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

18°C - 29°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 33°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!