40.000
Aus unserem Archiv
München

Unfälle und Lawinen – Winter kehrt mit heftigen Schneefällen zurück

dpa

Starke Schneefälle und eisglatte Straßen haben in Deutschland zu gefährlichen Lawinen sowie Unfällen, Behinderungen und sogar Schulausfällen geführt. In Bayern wurden bei einer Massenkarambolage im Schneesturm zwölf Menschen verletzt. Auf dem Feldberg im Schwarzwald lösten sich zwei Lawinen und begruben zwei Menschen in den Schneemassen. Bis mindestens Ende der kommenden Woche erwarten Meteorologen noch weitere Schneefälle und Temperaturen von bis minus 10 Grad. Dabei werden bis zu 15 Zentimeter Neuschnee erwartet.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!