40.000
  • Startseite
  • » Unbekannte zünden wieder Autos in Hamburg an
  • Aus unserem Archiv

    Unbekannte zünden wieder Autos in Hamburg an

    Hamburg (dpa). In Hamburg haben in der Nacht wieder Autos gebrannt: Unbekannte zündeten in Groß-Flottbek in einer Straße neun Fahrzeuge an, wie die Polizei mitteilte. Ob die Brandstifter an allen neun Wagen Feuer legten oder dieses übergriff, ist noch unklar. Durch die Flammen wurden in der Straße auch andere Autos beschädigt. In den vergangenen Monaten brannten vor allem in Hamburg und Berlin nachts Autos ab. Die Hamburger Polizei vermutet weniger politisch motivierte Taten als vielmehr reinen Vandalismus.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!