40.000
  • Startseite
  • » UN wollen «deutliches Signal» an Gaddafi senden
  • Aus unserem Archiv
    New York

    UN wollen «deutliches Signal» an Gaddafi senden

    Mit großer Einigkeit hat der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen die Politik des libyschen Machthabers Gaddafi kritisiert und weitreichende Reformen gefordert. Zur Verabschiedung eines gemeinsamen Papiers kam es im mächtigsten UN-Gremium aber nicht. Die Vertreter nahezu aller 15 Sicherheitsratsmitglieder, auch Deutschland, forderten in New York ein schnelles und starkes Signal gegen Gaddafi. Die Gewalt gegen friedliche Demonstranten müsse augenblicklich gestoppt werden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!