40.000
Aus unserem Archiv
Genf

UN: Über 170 Tote bei Unruhen in Elfenbeinküste

dpa

Bei den Unruhen nach der Präsidentenwahl im westafrikanischen Staat Elfenbeinküste sind mehr als 170 Menschen ums Leben gekommen. Das schätzen die Vereinten Nationen. In einer Resolution verurteilte der UN-Menschenrechtsrat am Abend jede Form von Menschenrechtsverletzungen in dem Krisenstaat und verlangte, dass die Schuldigen dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Der UN- Menschenrechtsrat war auf Antrag Nigerias mit Unterstützung der USA zu der Sondersitzung über die Lage in der Elfenbeinküste zusammengekommen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!