40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Umsatzeinbruch bei Eiern und Fleisch wegen Dioxinverseuchung

dpa

Der Dioxinskandal hat bei Eiern und Fleisch zu Umsatzeinbrüchen geführt. Das sagte der Chef der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie, Jürgen Abrahmam, der «Bild». Nach Bekanntwerden verseuchter Futtermittelbestände sei der Umsatz mit Eiern im Vergleich zu 2010 um 20 Prozent eingebrochen. Bei Schweinefleisch und Geflügel lagen die Rückgänge bei jeweils zehn Prozent. Inzwischen wurde bekannt, dass dioxinverseuchtes Fleisch von 180 Schweinen an den Handel ausgeliefert und bereits verzehrt wurde.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!