Berlin

Umfrage zur NRW-Wahl: Keine Mehrheit für Schwarz-Gelb

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 9. Mai können derzeit weder die amtierende Regierung von CDU und FDP noch ein rot-grünes Bündnis mit einer Mehrheit rechnen. Nach einer aktuellen Emnid-Umfrage liegt die CDU von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers mit 38 Prozent zwar deutlich vor der SPD mit 32 Prozent. Zusammen mit der FDP, die bei 8 Prozent liegt, bleibt Rüttgers aber deutlich unter der absoluten Mehrheit. Die Grünen kommen auf 12 Prozent. 51 Prozent der Befragten sind mit der Arbeit der Landesregierung unzufrieden.