40.000
  • Startseite
  • » Umfrage: Schwarz-Gelb verharrt im Stimmungstief
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Umfrage: Schwarz-Gelb verharrt im Stimmungstief

    Düstere Prognosen für die schwarz-gelbe Koalition: Sie kommt aus ihrem Stimmungstief nicht heraus. Zwar konnte die Union im Vergleich zur Vorwoche im «Stern-RTL-Wahltrend» um zwei Punkte auf 34 Prozent zulegen, die FDP fiel aber zum zweiten Mal in diesem Jahr auf ihren Tiefstwert von 7 Prozent. Damit liegt Schwarz-Gelb mit 41 Prozent weiter klar hinter dem Oppositionslager von SPD, Grünen und Linke, das zusammen auf 51 Prozent in der Forsa-Umfrage kommt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Windkraft

    45 Prozent des im Land erzeugten Stroms stammt aus erneuerbaren Energien. Doch der Ausbau der Windkraft wird nun verlangsamt. Ist das richtig?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!