Archivierter Artikel vom 13.02.2013, 06:30 Uhr

Umfrage: Fast ein Drittel der Deutschen will nicht fasten

Hamburg (dpa). Fasten kommt für fast ein Drittel der Menschen in Deutschland nicht in Frage. 32 Prozent haben noch nie gefastet – und wollen es auch künftig nicht. Das hat eine Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit ergeben. Für die Menschen, die nach den «tollen Tagen» Verzicht üben wollen, steht Alkohol ganz oben auf der Tabu-Liste. Auf Platz zwei landen Süßigkeiten, gefolgt von Rauchen und Fleisch.