Archivierter Artikel vom 06.05.2016, 04:12 Uhr
Athen

Umfangreiche Streiks in Griechenland ab Freitag gegen neues Sparpaket

Aus Protest gegen ein neues hartes Sparprogramm mit Rentenkürzungen wollen die griechischen Gewerkschaften vom heutigen Freitag an mit umfangreichen Streiks das Land lahmlegen. So werden bis Dienstagmorgen keine Fähren in der Ägäis auslaufen. Auch die Eisenbahner wollen für drei Tage streiken, ebenso die Müllabfuhr. Außerdem sind zahlreiche Demonstrationen geplant. Am späten Sonntagabend soll das griechische Parlament die Sparmaßnahemn billigen. Sie sind Voraussetzung für weitere Hilfen für das von der Pleite bedrohte Land.