40.000
Frankfurt/Main

Ullrich in psychiatrischer Behandlung – Ermittlungen

dpa

Ex-Radprof Jan Ullrich befindet sich in einer psychiatrischen Klinik. Wie es ihm geht, ist nicht bekannt. Seine Anwaltskanzlei wollte sich bislang auf Anfrage nicht zu Ullrichs Verfassung äußern. Die Polizei Frankfurt/Main ermittelt gegen Ullrich wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung. Er soll eine Escort-Frau gewürgt haben. Am Freitag war er vorläufig festgenommen worden, als er das Präsidium verlassen durfte, gab es einen Zwischenfall. Ullrich wurde dann eingewiesen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!