Archivierter Artikel vom 07.05.2020, 17:39 Uhr

Bundesliga-Re-Start

UEFA-Chef Čeferin: Deutschland „leuchtendes Beispiel“

Nyon (dpa) – UEFA-Präsident Aleksander Čeferin (52) hat nach dem festgelegten Re-Start der Bundesliga die Deutsche Fußball Liga und die Behörden in den höchsten Tönen gelobt und sieht im deutschen Modell ein Vorbild für andere Verbände.

Alexander Čeferin
Lob für die Bundesliga: UEFA-Präsident Aleksander Čeferin.
Foto: Niall Carson/PA Wire/dpa

Er sei „das Ergebnis eines konstruktiven Dialogs und einer sorgfältigen Planung zwischen den Fußballbehörden und Politikern“, sagte Čeferin in einer Mitteilung der Europäischen Fußball-Union. „Und ich bin zuversichtlich, dass Deutschland uns allen ein leuchtendes Beispiel dafür geben wird, wie wir den Fußball – mit all seiner Aufregung, Emotion und Unberechenbarkeit – wieder in unser Leben zurückbringen können.“

Deshalb sei es „eine großartige Nachricht, dass die deutschen Behörden zugestimmt haben, dass die Bundesliga zurückkehren kann“, sagte der Slowene: „Das ist ein großer und positiver Schritt, um den Menschen wieder Optimismus ins Leben zu bringen. Ich wünsche allen, die damit verbunden sind, viel Erfolg.“

UEFA-Homepage auf Deutsch