Nürnberg

Überstunden-Zahl deutlich gesunken

Die Zahl der bezahlten Überstunden in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gesunken. Insgesamt wurden rund eine Milliarde Überstunden geleistet – ein knappes Drittel weniger als im Vorjahr. Der Rückgang habe vor allem in der Industrie stattgefunden, sagte der Sprecher des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Im Schnitt arbeitete jeder Arbeitnehmer 35,4 Stunden über seinem Soll, 12,9 Stunden weniger als 2008. Damals wurden insgesamt 1,4 Milliarden Überstunden geleistet, im Boomjahr 2001 waren es gar 1,7 Milliarden.