Berlin

Ude: Kommunen dramatisch unterfinanziert

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude sieht die Städte und Gemeinden in einer dramatischen Finanzlage. Im ZDF sagte Ude am Morgen, die Kommunen seien seit langem unterfinanziert, zudem wälze der Bund immer mehr Aufgaben auf sie ab. Die Sparmöglichkeiten der meisten Kommunen seien ausgeschöpft. Es gehe jetzt «an die Substanz». Rund 60 Prozent der Städte und Gemeinden planen, Leistungen zu reduzieren. 84 Prozent der Kommunen wollen Gebühren und Steuern erhöhen oder neu einführen.