Aigle/Schweiz

UCI reicht Klage gegen Radprofi Landis ein

Der Radsport-Weltverband UCI geht gerichtlich gegen den früheren Radprofi Floyd Landis vor. Landis hatte den Funktionären der UCI unter anderem unterstellt, positive Doping-Proben von seinem Landsmann Lance Armstrong verschleiert zu haben. Diese Äußerungen will der Radsport-Weltverband nicht hinnehmen. Landis selbst war bei einer Dopingkontrolle positiv getestet worden, nachdem er die Tour de France 2006 gewonnen hatte. Der Sieg wurde dem Amerikaner daraufhin aberkannt.