40.000
  • Startseite
  • » U17-Fußballer im Viertelfinale - 4:0 gegen Tschechien
  • Aus unserem Archiv
    Stara Zagora

    U17-Fußballer im Viertelfinale – 4:0 gegen Tschechien

    Mit dem dritten Sieg im dritten Vorrundenspiel haben die deutschen U17-Fußballer bei der Europameisterschaft in Bulgarien das Viertelfinale erreicht.

    Die Mannschaft von Trainer Christian Wück bezwang in Stara Zagora Tschechien mit 4:0 (3:0) und trifft nun im Viertelfinale als Gruppenerster am Freitag auf den zweimaligen Titelträger Spanien. Sechs der acht Viertelfinalisten qualifizieren sich zudem für die Weltmeisterschaft in Chile (17. Oktober bis 8. November).

    Im Beroe-Stadion erzielten Kapitän Felix Passlack von Borussia Dortmund (10./40.) sowie die Bochumer Erdinc Karakas (33.) und Görkem Saglam (53.) die Treffer für die DFB-Elf. Salih Özcan vom 1. FC Köln vergab noch einen Foulelfmeter (13.). In den ersten beiden Gruppenspielen hatte sich die DFB-Elf mit 2:0 gegen Belgien und 1:0 gegen Slowenien durchgesetzt. Der Gruppenzweite Belgien trifft im Viertelfinale auf Kroatien.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!