40.000
  • Startseite
  • » U 21-Junioren mit 0:0 in Griechenland
  • Aus unserem Archiv
    Athen

    U 21-Junioren mit 0:0 in Griechenland

    Die deutsche U 21-Nationalmannschaft ist mit einer Nullnummer ins Länderspieljahr gestartet. Im ersten Testspiel 2011 erreichte die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion in Griechenland ein 0:0 und blieb damit im fünften Spiel seit dem Neuaufbau im September unbesiegt.

    Griechenland - Deutschland
    Lasse Sobiech (r) kann vor dem Griechen Apostolos Giannou den Ball köpfen.

    Die Griechen sind neben Weißrussland, Bosnien, Zypern und San Marino auch Gegner in der im August beginnenden EM-Qualifikation. Knapp 1000 Zuschauer im Stadion Nea Smyrni sahen eine ausgeglichene Partie ohne große Höhepunkte und mit wenigen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten.

    Adrion musste in der griechischen Hauptstadt sein Team im Vergleich zum letzten Länderspiel gegen England im November gleich auf fünf Positionen verändern. Verletzungsbedingt standen Ilkay Gündogan, Christoph Moritz, Boris Vukcevic und Andre Schürrle nicht zur Verfügung, dafür kehrte der zuletzt für die A-Mannschaft nominierte Kapitän Lewis Holtby ins Juniorenteam zurück. Im Tor erhielt diesmal Kevin Trapp vom 1. FC Kaiserslautern den Vorzug.

    Die DFB-Elf offenbarte zu Beginn der Partie gegen die offensivstarken Gastgeber noch Schwächen in der Innenverteidigung und hatte Glück, dass Thanassis Karagounis (1./21.) und Tassos Lagos (6.) beste Chancen für ihr Team nicht zum Führungstreffer nutzen konnten. Die deutsche Mannschaft fand danach zwar besser ins Spiel, hatte aber kaum nenneswerte Offensivaktionen. Auch der Mainzer Holtby konnte sich selten in Szene setzen.

    Die Griechen zeigten, dass man ihre Mannschaft in der EM-Qualifikation keinesfalls unterschätzen darf. Zweikampfstark und angriffslustig stellten sie die DFB-Elf vor Probleme. In dieser Verfassung ist das Team ein ernster Konkurrent um das Ticket zur EM-Endrunde nach Israel 2013.

    Auch im zweiten Abschnitt gelang es der DFB-Elf nicht, die Griechen in der Defensive unter Druck zu setzen. Die deutsche Mannschaft hatte in der gesamten Partie keine nennenswerte Tormöglichkeit. Mittelstürmer Richard Sukuta-Pasu konnte sich kaum durchsetzen. Auch den Gastgebern gelangen kaum noch Offensivaktionen, so dass am Ende ein leistungsgerechtes torloses Remis stand.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!