Archivierter Artikel vom 09.07.2010, 16:04 Uhr
Mannheim

TV-Wettermoderator Kachelmann steht ab 6. September vor Gericht

TV-Wettermoderator Jörg Kachelmann steht ab dem 6. September wegen Vergewaltigung vor Gericht. Das Landgericht Mannheim eröffnete das Hauptverfahren gegen den 51-jährigen Schweizer. Kachelmann sitzt seit dem 20. März wegen des Verdachts der Vergewaltigung seiner Ex-Freundin in Untersuchungshaft. Er bestreitet die Vorwürfe. Das Gericht ließ die Anklage der Staatsanwaltschaft in vollem Umfang zu. Kachelmann soll seine 37-Jährige Ex-Freundin Anfang Februar mit einem Messer leicht am Hals verletzt und vergewaltigt haben. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 15 Jahre Haft.