TV: Tatverdächtiger in Toulouse ist tot

Paris (dpa). Der mutmaßliche Serienmörder von Toulouse ist nach Medienberichten tot. Wie der TV-Nachrichtensender BFM unter Berufung auf die Polizei berichtete, starb der Mann in einem fünfminütigen Feuergefecht. Dabei seien auch drei Polizisten verletzt worden. Vor dem seit mehr als 30 Stunden umstellten Haus waren wenig zuvor minutenlang Schüsse aus automatischen Waffen zu hören. Der 23-jährige Mohamed Mehra soll in den vergangenen Tagen in Toulouse und Montauban drei Soldaten, drei Kinder und einen Rabbiner erschossen haben.