40.000
Aus unserem Archiv

TuS Rheinböllen – SV Oberwesel 0:0

Rheinböllen: Reifenschneider – Radic, D. Flesch, Rott, Pies (46. Pira) – Merg (58. Aquila) Herdt, Kuznecov, T. Flesch – Schleicher, Czarnecki (62. Rudneshin).

Oberwesel: Retzmann – T. Jäckel, Strunk, C. Jäckel, J. Stüber – Morina (76. Bender), Ströter, Fahning, Gubetini – Engel (55. Lehre), L. Stüber (67. Mitchard).

Schiedsrichter: Alexander Mroß (Wolken).

Zuschauer: 220.

Beste Spieler: Rudneshin, Aquila, D. Flesch – J. Stüber, Retzmann.

Nächste Aufgabe für Rheinböllen: am Sonntag (14.45 Uhr) in Laubach bei der SG Vordereifel; für Oberwesel: am Sonntag (15 Uhr) gegen Mengerschied.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!