Turn-Verband denkt neu über WM in Tokio nach

Lausanne (dpa). Der Turn-Weltverband FIG will Ende Mai entscheiden, ob die Weltmeisterschaften wie geplant vom 7. bis 16. Oktober in Tokio ausgetragen werden können, teilte der Verband mit. Japan befinde sich nach dem Erdbeben und den nuklearen Folgen in einer schwierigen und kritischen Situation.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net