40.000
  • Startseite
  • » Turnerin Hill gewinnt zweite EM-Qualifikation
  • Aus unserem Archiv

    Turnerin Hill gewinnt zweite EM-Qualifikation

    Schwäbisch-Gmünd (dpa) - Die Chemnitzerin Lisa-Katharina Hill hat die zweite EM-Qualifikation der deutschen Turnerinnen gewonnen.

    Die 19-Jährige setzte sich im Rahmen des «National Team Cup» in Schwäbisch-Gmünd ungefährdet mit 55,40 Punkten gegen die Stuttgarterin Kim Bui (54,85) und Nadine Jarosch aus Detmold (54,30) durch. Die Mannschaftswertung gewann das Turn-Team Deutschland mit 216,75 Punkten gegen das Team der Deutschen Turnliga (210,15). Die drei Erstplazierten haben damit ihr EM-Ticket so gut wie sicher.

    Auch die deutsche Mehrkampfmeisterin Elisabeth Seitz, die die erste Qualifikation am 6. April in Kienbaum bei Berlin gewonnen hatte, gilt bei der EM als gesetzt. Die Mannheimerin absolvierte in Schwäbisch-Gmünd allerdings nur zwei Geräte. «Es war so geplant und mit der Bundestrainerin abgesprochen. Ich komme mit meinem verletzten Fuß eigentlich ganz gut zurecht, aber ich wollte eben einfach nichts riskieren», sagte die 18 Jahre alte Mannheimerin.

    Letzter internationaler Test ist am nächsten Samstag ein Dreiländerkampf in Ulm gegen Großbritannien und Rumänien. Dort soll auch Oksana Tschussowitina die Möglichkeit bekommen, sich noch als fünfte Turnerin für das deutsche Team für die EM in Brüssel (vom 9. bis 13. Mai) zu qualifizieren.

    National Team Cup

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!